06.10.2020 – Ab ins Winterlager

Heute ist es soweit. Wir fahren nach Laboe ins Winterlager. Wir legen kurz vor 8 Uhr ab und erleben noch einen schönen Sonnenaufgang. Aber das ist schnell vorbei und es fängt leicht an zu Regnen. Wir haben die Segel schon abgeschlagen und müssen also Motoren.
Anfangs ist moderater Wind, der aber immer mehr zunimmt.
Um 11 Uhr sind wir fest in Laboe bei 5 bft aus SSW. Aber egal.
Heute und morgen haben wir noch Termine an Bord wegen Heizung und Sprayhood.
Am Donnerstag Morgen wird dann gekrant.

Aber unsere ToDo-Liste ist lang und teuer:
1. großer Motorcheck (erledigt)
2. Warmwasserboiler tropft (erledigt)
3. Sprayhood defekt (neue in Auftrag gegeben)
4. neue Heizung (in Auftrag gegeben)
5. neue Reffleinen, Großschot, Großfall einziehen
6. neues Kabel für Mastlicht
7. Schaden an der Kielblombe reparieren lassen (da war ein Stein im Weg)
…. und und und

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.