14.09.2020 – gemütlich auf Lyö

Heute geht es nach Lyö. Wir legen um 8.40 Uhr ab und fahren aus dem Svendborgsund erstmal unter Motor. Um 9.30 Uhr setzen wir die Segel. Die Sonne scheint und es weht nur ein laues Lüftchen aus SW mit 2 Bft. Wir hoffen, dass es noch mehr wird. Aber wir werden nicht erhört. Um 10 Uhr Genua eingeholt und Maschine an, um 10.30 Uhr Genua wieder raus und Maschine aus, um 10.50 Uhr Segel geborgen und unter Maschine nach Lyö. 
Auf dieses Hin und Her haben wir keine Lust.
Um 12.30 Uhr sind wir dann fest in Lyö. Noch gibt es ausreichend Plätze, aber bis zum Abend ist es fast voll. Wir fahren mit den Scootern zum Kobmand, bestellen Brötchen für morgen und trinken ein Bierchen.
Am Nachmittag chillen wir an Bord, genießen das Wetter und am Abend gibt es Wurstsalat. Der Urlaub ist bald zu Ende und die Vorräte müssen aufgebraucht werden.
Lyö gehört für uns auch zu den Insel, die Ruhe und Entspannung ausstrahlen. Deswegen bleiben wir wohl auch bis Donnerstag hier.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.