22.06.2022 – Nyborg

Wir stehen zeitig auf, da wir um 8 Uhr ablegen wollen. Das klappt auch wunderbar. Gleich nach der Hafeneinfahrt setzen wir die Segel und steuern den Svendborg Sund mit Schmetterlingssegeln an. Wir Mädels bereiten ein leckeres Frühstück mit belegten Broten zu. Im Svendborg Sund müssen wir dann die Maschine anschmeißen. Wir haben kaum Wind von hinten und Strömung von vorn. Also dann den Sund eben mit Maschine. Am Ausgang des Sundes dann Maschine an und hoch die Segel. Am Anfang dachten wir, das wird ein zähes Segeln. Aber dann kam richtig Fahrt auf und wir hatten ein schönes Segeln bis Nyborg. Kurz vorm Hafen haben wir die Segel geborgen.  Um 15.45 Uhr waren wir dann fest in Nyborg. Später gesellte sich auch noch Jan von der SY Gekaja zu uns. Wir haben uns lange nicht gesehen und so war es mal wieder schön, mit ihm den Abend zu verbringen. Alle 3 Crews treffen sich bei Lause‘s Grill zum Essen. Anschließend gibt es bei uns noch den einen oder anderen Drink und wir spielen wieder Skyo und kommen erst um 1 Uhr ins Bett. Aber wir haben ja Urlaub 😊

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.