schönes Segeln nach Horuphav

Heute geht es zusammen mit der STARLITE nach Horuphav. Die Windvorhersage ist günstig und wir sollten dort gut hinkommen. Es könnte allerdings etwas wärmer sein. Um 9.30 Uhr legen wir ab und setzen kurz nach der Hafeneinfahrt das Großsegel. Der Wind kommt aus SW mit 4 bft, der Himmel ist bedeckt. Kurz nach 10 Uhr ändern wir den Kurs und können nun auch die Genua dazu nehmen. Wir haben recht unruhige See und so wird es ein ordentlicher Ritt, bis wir um 14.40 Uhr fest in Horuphav sind. Es war noch mal ein toller Segeltag. Anlegebier gibt es auf der STARLITE.
Um 17.30 Uhr machen wir uns auf zum Grillen, ist zwar nicht das beste Grillwetter, aber die Reste müssen weg. Und es hat gut geschmeckt und wir hatten Spaß.
Eigentlich haben wir Zeit bis 03.10., um NELLY in Grasten abzugeben. Aber die Wettervorhersagen sind nicht gerade prickelnd. Wir werden wohl morgen nach Grasten gehen und NELLY dann gemütlich winterklar machen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.